Tagespflege HPS eröffnet im ehemaligen Treff-Markt

Karin v. Benkendorf u. Bürgermeister Jochen Fischer

(df) Auf großes Interesse stieß am Sonntag die Wiedereröffnung der HPS Tagespflege in ihren neuen Räumen in Altenheim. Die junge Sängerin Zoe Lay umrahmte die gelungene Feier mit glänzend vorgetragenen Liedern. Bürgermeister Jochen Fischer, der offiziell eröffnete und Namens der Gemeinde die Glückwünsche zum gelungenen Werk überbrachte, meinte das Motto der Tagespflege: „Weil Menschen uns am Herzen liegen“ verbindet auch mit der Gemeinde. Er wünschte der Inhaberin Karin von Benkendorf, ihrem Team und den Pfleglingen alles Gute und überreichte eine Präsent. Karin von Benkendorf bedankte sich bei Bürgermeister Fischer für die offizielle Eröffnung und hieß die Gäste zur Eröffnung willkommen.  2011 eröffnete sie die Tagespflege in Schutterwald, die sie sechs Jahre führte. So war es schon hart, als man an Ostartsamstag 2016 die Kündigung der Räume erhielt. Allerdings war es klar, dass man die Arbeit nicht ohne Tagespflege weiterführen will. Im März erhielt man die Zusage der Gemeinde Neuried für die Räume hier im ehemaligen Treff Markt. Dies war war gleichzeitig der Startschuss für eine sechs monatige Bauphase, die nach und nach ans Ziel einer repräsentativen Tagespflege führte. An dieser Stelle dankte Frau von Benkendorf  Herrn Bürgermeister Jochen Fischer sowie dem gesamten Team der Gemeinde ,das an diesem Projekt involviert war. Insbesondere auch dem Gemeinderat, der für dieses Vorhaben grünes Licht gab. Dank auch an die vielen freiwilligen Helfer, die einfach dastanden mit der Frage; „Können wir helfen“. Dank allen konnte man am 15. Oktober den Senioren die Tore in eine neue Begegnungsstätte öffnen.

Zurück