Amphibienwanderung

Wie bereits in den letzten Jahren soll wieder entlang der L75 zwischen Altenheim und Goldscheuer im Bereich des Waldes ein Amphibienzaun aufgestellt werden.

Die Gemeinde ist im Hintergrund tätig: wir freuen uns sehr darüber, dass die Neurieder Ortsgruppe des BUND für Umwelt- und Naturschutz die Organisation der fleißigen Helfer wieder übernimmt. Deshalb ist sie auf der Suche nach Freiwilligen, die ein oder mehrmals den Zaun entlang gehen, die Tiere einsammeln und über die Straße tragen. Die Amphibienwanderung wird abhängig von den Witterungsverhältnissen voraussichtlich ab Februar stattfinden.

Interessenten können sich mit dem obigen Formular per Mail an juergen.stude@t-online.de oder per Post an Jürgen Stude (Friedrichstraße 25, 77743 Neuried) anmelden.

Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für Ihr Engagement.

Zurück