Bayrischer Abend beim Dorffest in Altenheim

(df). Mit einem musikalischen Feuerwerk mit volkstümlicher flotter Blasmusik in Lederhosen und Dirndl gekleidet, sorgte die Trachtenkapelle beim Dorffest zünftig für beste Unterhaltung, Niko Adam, der auch als Solist überzeugte, moderierte gekonnt den Abend, so dass mehrfach die La Ola Welle durchs Zelt ging. Unter viel Beifall begleiteten Jochen Strosack und Peter Heuken mit Biermützen ausgestattet die Amboßpolka mit Hammerschlägen im Takt. Der waschechte Österreicher Reini sang Ei Hirtenmadel mag i net und weiter gings mit Rock mi heut Nacht bei dem  das Trommelregister umgedrehter Milchkannen überzeugte. Niko Adam heizte weiter die Stimmung an und mit vielen Ohrwürmern wie  I kenn die von meim Handy, Böhmischer Traum, die Dorfrocker, Tiroler Land, auf der Vogelwiese und Schwarzwaldmarie begeisterte man das Publikum. Mit stürmendem Beifall und einigen Zugaben der Kapelle endete dann das tolle volkstümliche Programm. Niko Adam bedankte bei der Dirigentin Yvonne Heizmann ,die wieder ein tolles Programm zusammengestellt hatte, bei den Musikern den Besuchern und allen Helfern und wünschte noch paar frohe Stunden mit Alleinunterhalter  Gustl Kircher, zu dessen Klängen bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen wurde.

Zurück