Gelungenes Dorffest des Musikvereins Trachtenkapelle Altenheim

Ehrungen v.l. Hannelore Schwärzel, Klaus Wohlschlegel, Hans Dürr, Kurt Fritsch, Marianne Schmalbach, Vorsitzende Renate Duchilio,

 (df) Nach dem gelungenen Faßanstich und fröhlichem Fest am Samstagabend wurde mit einem  gut besuchten Gottesdienst am Sonntagmorgen das Dorffest des Musikvereins Trachtenkapelle Altenheim fortgesetzt. Das Frühschoppenkonzert gestaltete der Musikverein Dinglingen unter Leitung von Florian Haas und kam natürlich nicht ohne Zugaben von der Bühne. Vorsitzende  Renate Duchilio bedankte sich  bei den Musikern aus Lahr in der Hoffnung, dass dies nicht der letzte Besuch war. Im Rahmen des Dorffestes wurden von der Vorsitzenden
Renate Duchilio und vom 2.Vorsitzenden Christian Adam für 60 Jahre passiver Mitgliedschaft Marie Engel, für 25 Jahre t Hans Dürr, Kurt Fritsch, Reinhold Merkel, Marianne Schmalbach, Hannelore Schwärzel und Klaus Wohlschlegel mit der silbernen Ehrennadel und Urkunde geehrt. Sie dankte den Geehrten für ihre Treue zum Verein und überreichten ein Weinpräsent. Danach musizierte der Musikverein Ichenheim unter Leitung von Johannes Büttner. Beifall erhielt auch die Mini- und die Kindervolkstanzgruppe des Musikvereins unter Leitung von Melanie Rinkel und Svenja Mild für ihre flotten Tänze. Melanie Rinkel lud Kinder und Jugendliche zum Schnuppertraining ins Vereinsheim des Musikvereins ein. Anschließend zeigte die neue Tanzgruppe des Musikvereins Next Step ihrer Können und kam nicht ohne Zugabe von der Bühne. Diese Gruppe trainierte bis vor kurzen bei Viola Stocker in der Tanzschule Synfonie die aber aufhörte. Der zweite Vorsitzende Christian Adam freute sich, dass die Gruppe den Weg zum Musikverein gefunden hat und dankte den beiden Leiterinnen Diana Juris und Nicole Rauch für ihren Einsatz. Wer Lust hat mit zu tanzen, kann Dienstags ins Probelokal kommen. Von der Möglichkeit im Laufe des Nachmittags Instrumente auszuprobieren machten zahlreiche Kinder Gebrauch. Jugendleiter und 2. Vorsitzender Christian Adam wies daraufhin, dass im September die Musikalische Früherziehung startet. Den musikalischen Reigen setzte danach das
Jugendorchester des Veranstalters unter Leitung von Matthias Rosa fort. Zum Ausklang des Dorffestes musizierte dann eine Mixkapelle mit Musikern aus verschiedenen Musikvereinen was hervorragend kappte. Für die kleinen Festbesucher war die Getränkekastenrollenrutsche und die  Mal und Schminkecke Anziehungspunkt.

 

Zurück