Ende der Riedbuslinie zum 30.04.2018

Projekt „Riedbus“ endet am 30. April

Am 30. April 2018 fährt zum letzten Mal die Riedbuslinie 109 zwischen Friesenheim, Kürzell und Meißenheim. Vor drei Jahren wurde das Projekt gestartet, das erstmals eine Ost-West-Querung zwischen Offenburg und Lahr durch den öffentlichen Busverkehr ermöglicht hat. Aufgrund sehr geringer Fahrgastzahlen wird die Linie nun zum 30.04.2018 wieder eingestellt.

Alle Fahrten, die mit der Riedbuslinie eingeführt wurden, enden ab dem 01. Mai 2018 nun in Kürzell an der Haltestelle Hauptstraße. Die SWEG nimmt den Rückbau der Haltestellen Meißenheim Sporthalle und Mühlenstraße, sowie in Kürzell auf dem Bühl vor. Weiterhin werden alle in diesem Zusammenhang stehenden Fahrpläne an den Haltestellen, in den Fahrplanauskunftssystemen sowie auf der Homepage der SWEG und der Gemeinde geändert.

Mit dem Ende der Riedbuslinie fällt die Fahrt 950 nach Schutterzell weg. Der Fahrplan mit den entfallenden Fahrten (rot markiert)  finden Sie hier:

Zurück