Gottesdienst mit den Kindern vom "Kuckucksnest"

 (df) Den Familiengottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde in der Friedenkirche, den Prädikantin D.Brasch-Duffner hielt , wurde von den Kindern und Erzieherinnen des Kindergartens Kuckucksnest, vom Kinderchor des Gesangvereins Altenheim und von Susanne Holthaus am Keyboard mitgestaltet. Passend zum 2. Advent sangen Gemeinde und Kinder: Wir sagen euch an den lieben Advent. Es sei heute ein besonderer Gottesdienst, so Frau Brasch-Duffner, seien doch so viele Kinder in der Kirche. Danach fragte sie die Kinder wie sie Engel sehen, sie meinten mit langen Haaren im weißen Nachthemd. Sie erzählte dann von einem besonderen Engel, dem Engel Gabriel der zu Maria kam und ihr sagte, dass sie Jesus von Gott empfangen habe und sie mutig und stark sein soll. Die Kindergartenkinder sangen: So sieht ein Engel aus. Dann sangen Kindergartenkinder und Kinderchor den Engelgeleit-Kanon „Sei mutig und stark“, in den dann die Gemeinde einstimmte. Einen Tüchertanz zeigten dann Kindergartenkinder. Mit den von Kindern gesprochenen Fürbitten und dem Zwischengesang „Ein Engel für dich“ der Gemeinde, dem Vaterunser mit Gesten von Kindern und Gemeinde gesprochen und der Meditation „Möge ein Engel vor dir hergehen“ und dem Segen endete der eindrucksvolle Gottesdienst.

 

Zurück