Schüler laufen für ihre Schulhofuhr

(df) Um den Wunsch einer Schulhofuhr zu erfüllen starteten die Grundschüler der Johann-Henrich-Büttner-Schule trotz großer Hitze zu einem Sponsorenlauf. Kurzerhand wurde eine 120 Meter Lange Strecke auf dem Parkplatz vor der Herbert-Adam-Halle ausgewiesen. Begonnen wurde um 16 Uhr mit den Erstklässlern, Die genauso wie die Zweit-, Dritt- und Viertklässler mit Begeisterung bei der Sache waren. Die Kinder erhielten nach jeder Runde einen Stempel, die am Schluss zusammengezählt wurden. Eltern, Großeltern und ältere Geschwistern zahlten pro Runde einen gewissen Betrag. Im Foyer gab es Getränke, Pommes und Würste, Käse und Wurstweck zur Stärkung und diese alles für den guten Zweck.

Zurück