Stellenangebote:

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Sekretariat des Bügermeisters

Die Gemeinde Neuried stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für das Sekretariat des Bügermeisters 

 

ein.

 

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

-     Abwicklung sämtlicher Korrespondenz

-     Terminkoordination

-     Aktenverwaltung

-     Organisation von Veranstaltungen

-     Vorbereitung von Sitzungen

-     Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir stellen an Sie folgende Anforderungen:

-     Sicherer Umgang mit der EDV

-     Bereitschaft zur Einarbeitung in diverse Verwaltungsprogramme und zur Teilnahme an diesbezüglichen Schulungen

-     Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen

-     Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Eigeninitiative und hohe Belastbarkeit

 

Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Haben Sie Interesse, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 15.10.2019 an das Bürgermeisteramt Neuried, Kirchstr. 21, 77743 Neuried oder per Mail an personalamt@neuried.net

Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Sekretariat Tel.: 97-121 oder 97-124 gerne zur Verfügung.

 

Bitte senden Sie uns nur Kopien Ihrer Dokumente, da keine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet.

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Realschule Neuried im Schulsekretariat

Die Gemeinde Neuried stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

für das Schulsekretariat eine/n Mitarbeiter (m/w/d) für die Realschule Neuried

 

ein.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt während des Schulbetriebs 15 Stunden. Das Schulsekretariat ist tägliche von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr besetzt. Sie teilen sich die Stelle / Aufgaben mit der bisherigen Stelleninhaberin. Die Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit wird in Abstimmung mit der Schulleitung festgelegt.

 

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • die Kommunikation mit allen am Schulleben beteiligten Personen in Wort und Schrift
  • Abwicklung sämtlicher Korrespondenz
  • Terminkoordination
  • Unterstützung des Schulleitungsteams bei Planungs- und Organisationsaufgaben
  • Kassen und Rechnungswesen
  • Schülerbeförderung/Fahrkarten
  • Aktenverwaltung
  • Angelegenheiten der Schüler und Eltern

 

Wir stellen an Sie folgende Anforderungen:

  • Sicherer Umgang mit der EDV
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in diverse Verwaltungsprogramme und zur Teilnahme an diesbezüglichen Schulungen
  • Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Eigeninitiative und hohe Belastbarkeit
  • Absolute Verschwiegenheit

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Haben Sie Interesse, dann bewerben Sie sich bitte bis 15.10.2019 beim Bürgermeisteramt Neuried, Kirchstr. 21, 77743 Neuried oder per Mail an personalamt@neuried.net.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Rektorin der Realschule Frau Frenk, Tel.-Nr. 07807/97-400 gerne zur Verfügung.

 

Bitte senden Sie uns nur Kopien Ihrer Dokumente, da keine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet.

Beamtin/Beamten des gehobenen Verwaltungsdienstes (m/w/d)

Die Gemeinde Neuried (Ortenaukreis) sucht zum 1. März oder 1. April 2020 für das Bauamt eine/n

Beamtin/Beamten des gehobenen Verwaltungsdienstes (m/w/d)

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Berechnung und Veranlagung von Erschließungs- und Anschlussbeiträgen nach dem KAG sowie Erstattungsbeträge für ökologische Ausgleichsmaßnahmen nach dem BauGB
  • Zentrale Koordination der Bauplatzvergaben sowie Vorbereitung von Kaufverträgen und Erbbaurechtsverträgen
  • Mitwirkung in der Bauleitplanung und Stadtsanierung, Erarbeitung von städtebaulichen Verträgen, Prüfung von Vorkaufsrechten

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Dipl. Verwaltungswirt/in FH bzw. Bachelor of Arts – Public Management). Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten.
  • Gute bzw. ausbaufähige Grundkenntnisse im Beitragsrecht und Baurecht
  • Die Stelle ist für Berufsanfänger geeignet.

Wir bieten:

 

  • Eine interessante, ausbaufähige Position im Bauamt
  • Gründliche Einarbeitung in das Aufgabegebiet
  • Selbständige, eigenverantwortliche und flexilble Arbeitsweise
  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Besoldungsgruppe A9 / A10 mit weiteren Aufstiegsmöglichkeiten

Die Gemeinde Neuried liegt im Städtedreieck Kehl/Straßburg, Offenburg, Lahr und hat ca. 9.800 Einwohner in fünf Ortsteilen. Weitere Infos über die Gemeinde erhalten Sie unter www.neuried.net.

Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen gerne Bauamtsleiter Klaus Person,

Tel. 07807 97162, k.person@neuried.net.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 15.10.2019 an das  Bürgermeisteramt Neuried, Kirchstr. 21, 77743 Neuried. Gerne auch als E-Mail an Personalamt@neuried.net.

Bitte senden Sie uns nur Kopien Ihrer Dokumente, da keine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet.